Die einfachsten Gerichte zum Kochen beim Camping auf Sardinien

Die am einfachsten zuzubereitenden Gerichte beim Camping auf Sardinien

Was sind die einfachsten Gerichte, die man beim Camping auf Sardinien zubereiten kann? Lesen Sie unsere Vorschläge unten, sie werden sehr nützlich sein!

Sie sind auf Sardinien unterwegs und es ist diese Zeit des Tages und der Nacht, in der Sie sich nach etwas Leckeren sehnen. Aber es dauert nicht allzu lange zu kochen und Sie müssen kein Chefkoch sein, um etwas Leckeres zuzubereiten und zu kochen.

Natürlich sind die meisten Camping-Gerichte dafür bekannt, Reis, Bohnen usw. zu enthalten. Aber während Sie auf Reisen durch Sardinien sind, können Sie auf einige Kräuter und Früchte stoßen, die Ihnen ein wenig Abwechslung bieten werden.

Nachfolgend finden Sie einige sehr einfache Ideen für Mahlzeiten, um mit Ihren Freunden zu kochen, während Sie durch das malerische Sardinien reisen.

Gesunde Ernährung auf Reisen durch Sardinien

Das Mittelmeer ist bekannt für seine gesunden, frischen Lebensmittel und Sardinien verkörpert diese Ernährung. Sie können viele wunderschön frische, leckere Kräuter, Obst und Gemüse finden, um jede Mahlzeit zu ergänzen, die Sie während des Campingurlaubs einnehmen. Der Schlüssel zum Kochen und Essen beim Camping ist die Einfachheit, deshalb werden wir Ihnen im Folgenden einige Anregungen geben, wie Sie auf Sardinien reisen und wie ein König essen können.

Einfache Camping-Mahlzeiten, mit einem Hauch von Mittelmeer

Nudeln und hausgemachte Tomatensauce

Auf einer italienischen Insel kommt man nicht an Pasta vorbei. Kaufen Sie lokal zubereitete Nudeln und holen Sie sich dann einige der frischesten Tomaten, die Sie je von einem lokalen Bauernhof oder Lebensmittelgeschäft probiert haben.

Holen Sie sich etwas Fenchel, der überall auf Sardinien zu finden ist, etwas Knoblauch, Zwiebeln und schneiden Sie das Ganze fein und geben Sie etwas Olivenöl dazu. Es ist so einfach, sowohl die Pasta als auch die Tomatensauce zu kochen, dass es perfekt ist, wenn man auf Reisen auf der Insel ist.

Fava-Bohnen/Kichererbsen und Reis

Es ist einfach kein Campingtrip, wenn man keine Bohnen und Reis macht. Es ist eine der einfachsten und schnellsten Mahlzeiten, kann aber auch als die langweiligste bezeichnet werden. Aber Sie machen jetzt Bohnen und Reis in Sardinien, das bringt es auf eine ganz neue Ebene.

Kochen Sie einige Fava-Bohnen und Kichererbsen (Teil der sardinischen Küche) in einer Pfanne, nach einem Drittel der Kochzeit fügen Sie etwas Reis hinzu und kochen Sie ihn. Fügen Sie Salz/Pfeffer nach Ihren Wünschen hinzu und schon kann es losgehen, eine weitere schnelle und einfache Camping-Mahlzeit, die Ihre Reise nach Sardinien ergänzt.

Campingtisch bereit für Wohnmobil-Mahlzeiten | Die einfachsten Gerichte zum Kochen beim Camping auf Sardinien
Ihr Campingtisch bereit für eine köstliche Mahlzeit im Freien

Hühnchen und Früchte

Für diese Mahlzeit müssen Sie einige schöne frische Hühnerbrüste besorgen, sie in Olivenöl marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen, einige lokale Früchte der Saison hinzufügen (Aprikosen/Pfirsiche funktionieren gut). Fügen Sie auch einige frische Tomaten hinzu, wenn Sie möchten, wickeln Sie sie in Folie und kochen Sie sie auf dem Feuer.

Fügen Sie zusätzlich etwas Reis oder Couscous hinzu, um die Mahlzeit abzurunden, und Sie haben eine weitere leckere Mahlzeit, die in wenigen Minuten zubereitet werden kann, aber das maximale Geschmackserlebnis bietet.

Lachs mit Zitrone

Einfacher geht es nicht, genau wie bei der Hühnerbrust oben, aber mit nur wenigen Scheiben Zitrone, Salz und Olivenöl.

Den Lachs in Olivenöl und Salz marinieren, dann Zitronenscheiben auf den Lachs legen, alles in Folie wickeln und auf dem Feuer kochen lassen. Wenn es richtig gemacht wird, ergibt es einen schön schmeckenden, saftigen Fisch.

Ofenkartoffeln

Die Schönheit einer Ofenkartoffel ist, dass man ihr beliebige Aromen hinzufügen kann. Die Vielseitigkeit bedeutet, dass Sie kreativ sein und alle Zutaten verwenden können, die Sie zur Hand haben, und während Sie in Sardinien sind, werden Sie viele wunderbar frische Zutaten haben, die Sie Ihrer Ofenkartoffel hinzufügen können (einschließlich der eigentlichen Kartoffel).

Einfach die Kartoffel in Olivenöl und Salz einreiben, die Kartoffel mit einer Gabel anstechen, in Folie wickeln und zum Kochen ins Feuer legen.

Nach dem Kochen empfehlen wir etwas Butter, geröstete Tomaten mit etwas Lachs oder Thunfisch. So einfach zuzubereiten und zu kochen, aber auch sehr sättigend und gibt Ihnen Energie für Ihre Abenteuerreise durch Sardinien.

Gebratener Reis mit Eiern

Es ist mehr mit dem Orient als mit dem Mittelmeer verbunden, aber gebratener Reis mit Eiern ist einfach zu kochen und kann Ihren faden, schlichten Reis in etwas viel Leckeres verwandeln.

Vielleicht ist es etwas riskant, Eier in seinem Rucksack mit sich herumzutragen, aber wenn man zum Beispiel in einem Wohnmobil unterwegs ist, ist es unproblematisch.

Einige Eier mischen, etwas Reis kochen und dann das Ei und den Reis in einer Pfanne mit etwas Olivenöl zugeben und vermengen, bis das Ei gar ist. Auf Sardinien können Sie dem Ganzen ein wenig mehr Geschmack verleihen, indem Sie etwas Fenchel, Frühlingszwiebeln oder jedes andere Kraut oder Gemüse hinzufügen, das Ihnen zur Verfügung steht.

Camping Snacks

Es ist wichtig hinzuzufügen, dass Sie während der Reise und des Wechsels von einem Campingplatz zum anderen unter Umständen Verpflegung benötigen. So brauchen Sie Dinge, die Sie schnell essen können, um ihr Energielevel aufrechtzuerhalten und den Hunger zu lindern.

Mandeln

Mandeln sind auf Sardinien leicht erhältlich und können auf Reisen in der Tasche getragen werden. Sie können auch zerkleinert und in vielen Hauptgerichten verwendet werden, einschließlich Pasta- und Reisgerichten, und sie sind natürlich sehr gesund.

Fladenbrot

Obwohl Fladenbrot im Allgemeinen einfach zuzubereiten ist, könnte es beim Campen etwas schwierig werden. Aber Sie sollten leicht in der Lage sein, etwas davon in die Hände zu bekommen, während Sie durch Sardinien reisen.

Es ist großartig, weil es zu jeder Mahlzeit passt, aber gleichzeitig sehr lange hält und leicht zu lagern ist. So können Sie es für alle Momente, in denen Sie etwas brauchen, das Sie ein paar Stunden vor Ihrer nächsten Mahlzeit gesättigt hält, leicht verfügbar halten.

Sie können auch eine schnelle Mischung aus Tomaten, Olivenöl, Zwiebeln und Gewürzen zubereiten und auf einem Fladenbrot eine behelfsmäßige Bruschetta zubereiten, die Ihnen einen guten Geschmack vom Mittelmeer vermittelt.

Alles in allem ist Camping dafür bekannt, schnelles und einfaches Essen zu essen, aber nicht viel leckeres Essen. Während Sie auf Sardinien sind, können Sie das Beste aus den großartigen, frischen Zutaten machen, die sie haben, und Ihr Essen extrem lecker machen, während Sie es schnell und einfach zubereiten/kochen können.

Share this post!

Scroll to Top